Meredith Kopit Levien, Geschäftsführerin der Times, ist davon überzeugt, durch die große Nutzerzahl eine Basis dafür geschaffen zu haben, die bezahlten Abonnements im Laufe der Zeit substanziell und profitabel ausbauen zu können. 

Für das laufende Quartal erwartet The Times einen Anstieg der Abonnementeinnahmen um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Einnahmen aus digitalen Abonnements werden voraussichtlich um 30 Prozent steigen, sagte das Unternehmen. Das wäre eine Abschwächung gegenüber dem Jahr 2020, als die Times einen starken Zuwachs an Leser:innen hatte. 



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.